Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Warum werden die Patienten im Wartebereich nicht in der Reihenfolge aufgerufen, in der sie gekommen sind?

Die Patienten kommen zu unterschiedlichen Untersuchungen und werden an verschiedenen Geräten untersucht, die in der Regel von mehreren Ärzten betreut werden.

Bekomme ich die erstellten Aufnahmen ausgehändigt?

Jeder Patient erhält von uns als Serviceleistung die Bilder auf CD oder DVD gebrannt. Diese können direkt nach der Untersuchung mitgenommen werden. Die Bilder können auf jedem Windows-System geöffnet und betrachtet werden. Die erstellten Bilder werden zudem von uns gemäß den gesetzlich geregelten Aufbewahrungsfristen für Sie aufbewahrt.

Wann kann meine überweisende Ärztin/mein überweisender Arzt mit dem Befundbericht rechnen?

Die Befundberichte gehen in der Regel am selben Tag oder Folgetag per Fax an die überweisenden Ärztinnen/ Ärzte. Sollte der Bericht auf dem Postweg verschickt werden, so gelten die Beförderungszeiten der Deutschen Post. Ihre betreuenden Ärztinnen und Ärzte können uns jederzeit kontaktieren und mit Ihrem Einverständnis den Befund per Fax anfordern.

Kann ich eine eigene Kopie des Befundberichtes erhalten?

Sie können sich selbstverständlich eine eigene Kopie Ihres Befundberichtes bei uns abholen oder sich eine Kopie schicken lassen. Per Post fällt für Sie eine Gebühr von 1,- Euro an. Sagen Sie dafür bitte an der Anmeldung Bescheid.

In welchen Fällen wird in MRT und CT Kontrastmittel eingesetzt?

Das Kontrastmittel verbessert die Sichtbarmachung von entzündlichen oder tumorösen Veränderungen. Zusätzlich ist es in der Regel für die Gefäßdarstellung erforderlich. Bezüglich der Kontrastmittelsicherheit insbesondere im MRT siehe auch das Kapitel Untersuchungsvorbereitung.

Adresse und Kontakt

Sieghartstraße 25, 85560 Ebersberg

info@radiologie-reischlhof.de | +49 8092 247000
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Impressum | Datenschutz

© 2020 Radiologie am Reischlhof