Geschichte der Praxis

Die Radiologie am Reischlhof in Ebersberg ist die Fortsetzung der Radiologischen Gemeinschaftspraxis Grafing.

In der 1976 gegründeten Stammpraxis wurden radiologische, nuklearmedizinische und sonographische Untersuchungen durchgeführt, bis Ende 2005 betrieb die Stammpraxis in ausgelagerten Praxisräumen an der Kreisklinik Ebersberg auch die Bereiche Computertomographie und Kernspintomographie.

Zum Jahreswechsel 2005/2006 wurden die alten Betriebsstätten aufgelöst und zum Zwecke der Vereinigung aller Untersuchungsmodalitäten unter einem Dach das Radiologiezentrum am Reischlhof in der Sieghartstraße 25 in Ebersberg gegründet.

Ebersberg liegt im Münchener Osten, gut erreichbar mit Auto und S-Bahn (S4 und S6).
Ende 2017 traten Fr. Dr. Schmitz und Frau Dr. Madler in den wohlverdienten Ruhestand.

Image

Das heutige Ärzteteam besteht aus den Betreiberinnen Prof. Dr. Nina Schwenzer, Dr. Beate Wietek und Dr. Petra Meyer, allesamt Fachärzte für Radiologie bzw. Radiologische Diagnostik.

Alle unsere Ärzte sind Mitglieder der Bayerischen Landesärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
Adresse und Kontakt

Sieghartstraße 25, 85560 Ebersberg

info@radiologie-reischlhof.de | +49 8092 247000
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001
Impressum | Datenschutz

© 2020 Radiologie am Reischlhof